Sachbearbeiter (m/w/d) Forderungsmanagement

Aufgaben

  • Ihr Aufgabenspektrum umfasst das Forderungs­management im gesamten Prozessablauf – von der außergerichtlichen Beitreibung bis hin zu Vollstreckungsmaßnahmen.
  • Sie führen selbstständig gerichtliche Mahnverfahren unter Anwendung der Standard- bzw. Individualprozesse unter Beachtung der Produktbesonderheiten durch.
  • Für die Realisierung von bestandserhaltenden Maßnahmen (Ratenzahlungsvereinbarungen etc.) im Rahmen festgelegter Kompetenzgrenzen sind Sie ebenso verantwortlich wie für die Durchführung der Schuldnerkorrespondenz gemäß Sach- und Rechtslage.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die eigenständige Erfassung, Prüfung und Verarbeitung schuldnerbezogener, auftragsrelevanter Daten in den relevanten IT-Systemen unter Beachtung der Schaden-Spezifika.
  • Sie übernehmen die Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen.
  • Weiterhin arbeiten Sie in Teamprojekten, wie Schnittstellenoptimierung oder Aufnahme neuer Geschäftsfelder mit.
  • Sie sind bereit sich auch Sonderaufgaben zu widmen.


Unser Angebot für Ihren Einsatz:


Wir freuen uns auf engagierte Persönlichkeiten, die mit Ihrem Können und Ihrer Tatkraft beispielhaft vorangehen. Dafür bieten wir Ihnen zahlreiche Benefits und eine ausgewogene Work-Life-Balance. Sie dürfen insbesondere mit einem leistungsgerechten Gehalt und einer strukturierten Einarbeitung rechnen.

Benefits:

  • Work-Life-Balance
  • Entwicklungsperspektiven
  • Job-Ticket
  • Betriebsrestaurant
  • Fitnessstudio
  • Kinderbetreuung
  • Altersvorsorge
  • Homeoffice nach Einarbeitung tageweise möglich

Profil / Anforderungen

  • Abschluss zum Rechtsfachwirt, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung – idealerweise zum Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen oder zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)
  • Einschlägige Berufspraxis im Forderungsmanagement mit proaktiver Arbeitsweise und wirtschaftlichen Handlungen
  • In jedem Fall vertraut mit allen Facetten des gerichtlichen Mahnverfahrens, z. B. mit dem Vollstreckungsrecht
  • Gute Kenntnisse in MS Office, Erfahrung im Umgang mit SAP und der FM-Software IKAROS wünschenswert